CAMBOZOLA Spinat-Wraps

Zutaten für 4 Personen

Zutaten für die Wraps:
1/8 l Milch
2 Eier
2 EL Öl
70 g Mehl
Salz, Muskat, Pfeffer

Zutaten für die Füllung:
150 g CAMBOZOLA
75 g Spinat
1 kleine Zwiebel
1-2 EL Pinienkerne (10 g)
6 lange Schnittlauchhalme
75 g Schmand oder stichfeste saure Sahne

Zubereitung

Für die Wraps die Milch mit Eiern, 1 TL Öl und Mehl verrühren, mit Salz und Muskat würzen und dann 10 Minuten ruhen lassen. Öl löffelweise in eine Pfanne geben, erhitzen, in dem heißen Öl nacheinander drei dünne Wraps (ca. 15 cm Ø) ausbacken und sie dann auskühlen lassen.

Für die Füllung Spinat putzen und waschen, Pinienkerne in der Pfanne anrösten und in ein Schüsselchen geben. Die Zwiebel schälen, fein hacken und in 1 EL Öl andünsten. Den Spinat dazugeben, 3 Minuten dünsten, würzen und abkühlen lassen. Schmand bzw. Sauerrahm mit Salz und Pfeffer würzen, auf die Wraps  streichen und die Wraps halbieren. Den in kleine Würfel geschnittenen CAMBOZOLA mit Spinat und Pinienkernen mischen und auf den Wraps verteilen. Die gerade Schnittkante der Wraps etwas über die Füllung klappen und die Wraps seitlich aufrollen. Schnittlauch kurz in heißes Wasser tauchen und die Wraps damit verschnüren.